Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei, das Datum und die Uhrzeit Ihres Seitenbesuchs. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Die Server-Logfiles werden gemäß Art. 6 Abs 1 b DSGVO verarbeitet. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran die Funktionalität und Stabilität unseres Online-Angebots zu prüfen, zu optimieren, Fehler entdecken und beseitigen zu können. Server-Logfiles werden in keiner Weise weiterverarbeitet oder weitergegeben.

Allerdings weisen wir darauf hin, dass im Falle rechtswidriger Handlungen die Logfiles an staatliche Stellen zu Ermittlungszwecken zur Verfügung gestellt werden können.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos, Registrierung für unseren Newsletter oder im Kontaktformular freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung oder Anfragen. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch in unserem Online-Shop für den Nutzer attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies - siehe unten).

Sitzungs-Cookies werden lediglich im Speicher des Browsers verwaltet und somit automatisch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Permanente Cookies werden vom Browser in Dateien gespeichert und stehen deswegen auch nach dem Schließen des Browsers wieder zur Verfügung. Permanente Cookies haben ein Verfallsdatum, nach dessen Erreichen sie vom Browser automatisch gelöscht werden.

Zur Zwischenspeicherung Ihrer Eingaben in einem Sitzungs-Cookie

Diese Website, die eine Einzelseiten-Webanwendung ist, speichern Ihre Eingaben in einem Sitzungs-Cookie, damit diese bei Aktualisierung der Seite (in der Regel über STRG+F5) nicht verloren gehen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Einzelseiten-Webanwendungen erfordern das Zwischenspeichern der Eingaben, da diese nicht auf dem Server verwaltet werden. Da es sich um ein Sitzungs-Cookie handelt, das die Website selbst geschrieben hat, kann keine andere Website diese Daten lesen und die Daten werden mit dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Für Website-Analysen

Wir verwenden zur (anonymen!) Analyse der Nutzung dieser Website Analysewerkzeuge wie Google Analytics. Diese Werkzeuge verwenden teilweise Sitzungs- oder permanente Cookies, die aber keinerlei persönliche Informationen enthalten. Wir verwenden stattdessen eine anonyme, zufällig generierte Kennung und können so bestimmte Browserinformationen nachvollziehen, wie zum Beispiel, wie Sie zu unserer Website gelangt sind, welche Seiten Sie angesehen haben, welche Optionen Sie gewählt haben und welchen Weg Sie auf unserer Seite zurückgelegt haben. Diese Daten werden auch als „Website-Metriken“ oder „Analysedaten“ bezeichnet. Wir werten diese Informationen regelmäßig aus und können so unsere Website verbessern. Dadurch beheben wir beispielsweise auch Fehler und verbessern unsere Inhalte. Bei diesem Vorgang werden keinerlei persönliche Daten erfasst.

Wie Sie Cookies selbst verwalten können

Sie können in Ihrem Webbrowser in der Regel einstellen, ob Sie Cookies erlauben, verbieten oder grundsätzlich vor dem Speichern gefragt werden wollen. Zudem können Sie alle Cookies (die simple Textdateien sind) einsehen und gegebenenfalls einzeln löschen. Wie dies geht, hängt von Ihrem Browser ab. Für die wichtigsten Browser beschreiben wir die Vorgehensweise im Folgenden. Falls Sie Typ und Version Ihres Browsers nicht kennen, klicken Sie bitte auf „Hilfe“ in der obersten Leiste Ihres Browser-Fensters und dann auf „Über“. Die benötigten Informationen werden Ihnen dann angezeigt.

Internet Explorer (ab Version 9)

Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts im Browser-Fenster. Wählen Sie „Internetoptionen“ und dann die Registerkarte „Datenschutz“. Achten Sie darauf, dass die Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre maximal auf „Mittel“ stehen, damit Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind. Einstellungen höher als „Mittel“ verhindern das Ablegen von Cookies.

Google Chrome (aktuellste Version)

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen oben rechts in Ihrem Browser-Fenster und wählen Sie dann „Einstellungen“. Klicken Sie ganz unten auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und gehen Sie dann zum Abschnitt „Datenschutz“. Klicken Sie auf „Inhaltseinstellungen“ und wählen Sie oben im Abschnitt „Cookies“ die Option „Speicherung lokaler Daten zulassen“, um Cookies zu erlauben. Um Cookies zu deaktivieren, setzen Sie einen Haken vor die Optionen „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“ und „Drittanbieter-Cookies und Websitedaten blockieren“.

Mozilla Firefox (aktuellste Version)

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen oben rechts in Ihrem Browser-Fenster und wählen Sie dann „Einstellungen“. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster das Symbol für „Datenschutz“. Wählen Sie dann im Kasten „Chronik“ die Option „Firefox wird eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“. Setzen Sie einen Haken in das Feld „Cookies akzeptieren“, um Cookies zuzulassen. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, entfernen Sie den Haken.

Safari

Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts in Ihrem Browser-Fenster und wählen Sie „Safari“. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster das Symbol für „Datenschutz“. Wählen Sie hier die Option „Cookies blockieren: Von Dritten oder Werbeanbietern“. Wenn Sie Cookies gänzlich deaktivieren wollen, wählen Sie die Option „Nie“.

Bitte beachten Sie, dass durch Abschalten der Cookies bestimmte Bereiche unseres Internetauftrittes eventuell nicht mehr genutzt werden können.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungs- und Vertragspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kontaktformular – Kontakt per Email

Bei Verwendung unseres Kontaktformulars und bei Zusendung einer Email werden personenbezogene Daten erhoben, deren Daten sich aus dem Kontaktformular bzw. aus dem Inhalt Ihrer Email ergeben.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um Ihr Anliegen zu beantworten und die dafür notwendige technische Administration. Ihr Anliegen zu beantworten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO. Betrifft der Kontakt die Möglichkeit eines Vertragsabschlusses findet die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit b DSVGO Anwendung.

Die Daten werden bei uns gelöscht, wenn ersichtlich ist, dass Ihr Anliegen abschließend geklärt wurde, keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen und davon auszugehen ist, dass keine Anschlussanfragen folgen. .

Registrierung und Eröffnung eines Benutzerkontos

Auf unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn Sie ein Kunden-/Benutzerkonto eröffnen oder über unseren Onlineshop einen Vertrag abschließen. Die erhobenen Daten ergeben sich aus den jeweiligen Formularen. Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit selbst online löschen oder durch uns löschen lassen.

Die von Ihnen übermittelten Daten verwenden wir ausschließlich zur Durchführung des Vertrages. Nach vollständiger Abwicklung oder Löschung des Benutzerkontos werden die Daten gesperrt und innerhalb der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten bei uns archiviert. Nach Ablauf der Fristen löschen wir diese Daten, sofern wir uns nicht eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung vorbehalten, zum Beispiel gemäß § 7 UWG oder Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben.

Bonitätsprüfung

Um Ihre und die Sicherheit des Betreibers zu gewährleisten, behalten wir uns das Recht auf eine Bonitätsprüfung vor Abschluss eines Vertrags vor. Nebst einer Prüfung der vergangenen Transaktionen mit dem Betreiber und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift der Betreiber ebenfalls auf dritte Dienstleister zurück. Ihre Personendaten (Firmenname, Adresse) werden im Falle einer Bonitätsprüfung an die Creditreform Bamberg-Coburg-Gera Titze KG,  Creidlitzer Str. 28, 96450 Coburg, gesendet.

Auskunftsrecht

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google AdWords

BÄGS & GÄGS tragetaschen-onlineshop.de nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der  Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und BÄGS & GÄGS erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: BÄGS & GÄGS, Uwe Dechant, uwedechant(at)bagsgags.de

Datensicherheit

Eine Verbindung zu dieser Seite erfolgt verschlüsselt (SSL- bzw. TLS). Dies dient dem Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte. Vertrauliche Inhalte sind zum Beispiel Anfragen, Bestellungen oder die Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular. Die Sicherheit der Verbindung erkennen Sie an einem Schloßsymbol in Ihrer Browseradreßleiste.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Letzte Aktualisierung 19.05.2018