Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei, das Datum und die Uhrzeit Ihres Seitenbesuchs. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Die Server-Logfiles werden gemäß Art. 6 Abs 1 b DSGVO verarbeitet. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran die Funktionalität und Stabilität unseres Online-Angebots zu prüfen, zu optimieren, Fehler entdecken und beseitigen zu können. Server-Logfiles werden in keiner Weise weiterverarbeitet oder weitergegeben.

Allerdings weisen wir darauf hin, dass im Falle rechtswidriger Handlungen die Logfiles an staatliche Stellen zu Ermittlungszwecken zur Verfügung gestellt werden können.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos, Registrierung für unseren Newsletter oder im Kontaktformular freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung oder Anfragen. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, die bestimmte Einstellungen (z.B. den Warenkorb, Spracheinstellungen oder Log-in-Daten speichern).
Gemäß Art. 5 Abs. 3 der Cookie-Richtlinie 2002/58 / EG) entfällt hierfür eine Einwilligungspflicht (Zustimmung zu Cookies)

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungs- und Vertragspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kontaktformular – Kontakt per Email

Bei Verwendung unseres Kontaktformulars und bei Zusendung einer Email werden personenbezogene Daten erhoben, deren Daten sich aus dem Kontaktformular bzw. aus dem Inhalt Ihrer Email ergeben.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um Ihr Anliegen zu beantworten und die dafür notwendige technische Administration. Ihr Anliegen zu beantworten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO. Betrifft der Kontakt die Möglichkeit eines Vertragsabschlusses findet die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSVGO Anwendung.

Die Daten werden bei uns gelöscht, wenn ersichtlich ist, dass Ihr Anliegen abschließend geklärt wurde, keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen und davon auszugehen ist, dass keine Anschlussanfragen folgen.

Registrierung und Eröffnung eines Benutzerkontos

Auf unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn Sie ein Kunden-/Benutzerkonto eröffnen oder über unseren Onlineshop einen Vertrag abschließen. Die erhobenen Daten ergeben sich aus den jeweiligen Formularen. Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit selbst online löschen oder durch uns löschen lassen.

Die von Ihnen übermittelten Daten verwenden wir ausschließlich zur Durchführung des Vertrages. Nach vollständiger Abwicklung oder Löschung des Benutzerkontos werden die Daten gesperrt und innerhalb der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten bei uns archiviert. Nach Ablauf der Fristen löschen wir diese Daten, sofern wir uns nicht eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung vorbehalten, zum Beispiel gemäß § 7 UWG oder Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben.

Bonitätsprüfung

Um Ihre und die Sicherheit des Betreibers zu gewährleisten, behalten wir uns das Recht auf eine Bonitätsprüfung vor Abschluss eines Vertrags vor. Nebst einer Prüfung der vergangenen Transaktionen mit dem Betreiber und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift der Betreiber ebenfalls auf dritte Dienstleister zurück. Ihre Personendaten (Firmenname, Adresse) werden im Falle einer Bonitätsprüfung an die Creditreform Bamberg-Coburg-Gera Titze KG, Creidlitzer Str. 28, 96450 Coburg, gesendet.

Auskunftsrecht

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: BÄGS & GÄGS, Uwe Dechant, uwedechant(at)bagsgags.de

Datensicherheit

Eine Verbindung zu dieser Seite erfolgt verschlüsselt (SSL- bzw. TLS). Dies dient dem Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte. Vertrauliche Inhalte sind zum Beispiel Anfragen, Bestellungen oder die Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular. Die Sicherheit der Verbindung erkennen Sie an einem Schlosssymbol in Ihrer Browseradressleiste.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Letzte Aktualisierung 07.02.2020